03.05.2022 | 2 Bilder

SPD-NRW-Kandidat Thomas Kutschaty zu Gast beim BVMW-Symposium der Wirtschaft

40 Unternehmer*innen treffen sich auf dem G DATA Campus
G DATA BVMW Symposium © G DATA CyberDefense

Zu dieser Meldung gibt es:
Aktuelle Herausforderungen in Nordrhein-Westfalen im Vorfeld der Landtagswahl und der Ukraine-Krieg standen im Mittelpunkt eines Symposiums des Wirtschaftssenats, zu dem der Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft (BVMW) NRW auf dem G DATA Campus in Bochum geladen hatte. Vor rund 40 Unternehmer*innen stellte sich SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty den Fragen von Moderator Jörg Zajonc und diskutierte mit den Gästen über aktuelle Themen der Landes- und Bundespolitik.

Pressetext Pressetext als .txt

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V. – kurz BVMW – ist regelmäßig bei G DATA CyberDefense an der Königsallee zu Gast und lädt gemeinsam mit dem Bochumer IT-Security-Unternehmen Politiker zu interessanten Gesprächsrunden ein. Die Grußworte übernahmen dieses Mal Herbert Schulte, BVMW-Direktor des Bundeswirtschaftssenats Nordrhein-Westfalen, sowie G DATA-Vorstand und -Gründer Kai Figge. Nach einem Kurzvortrag von Nikolas Schran, Product Owner Cyber Defense Academy, zu den Themen Security Awareness und Phishing interviewte Moderator Jörg Zajonc, Geschäftsführer RTL West, den SPD-Spitzenkandidaten Thomas Kutschaty. Der Essener Politiker, der am 15. Mai 2022 Ministerpräsident von NRW werden möchte, hat viel vor. Themen wie erneuerbare Energien, Standortsicherheit und Bildung stehen ganz oben auf seiner Agenda.

Ein gelungener Abend, der mit einem Get-Together bei gutem Essen ausklang.

Über den BVMW

Der BVMW vertritt im Rahmen seiner Mittelstandsallianz als „Stimme des Mittelstands“ mehr als 900.000 Mitglieder deutschlandweit. Über 300 Geschäftsstellen im In- und Ausland setzen sich für die im Verband organisierten Unternehmerinnen und Unternehmer ein. Schwerpunkte der Verbandsarbeit sind die Bildung von Netzwerken, die Organisation von Veranstaltungen und die politische Interessenvertretung. Der BVMW ist die größte freiwillig organisierte Kraft des deutschen Mittelstands. In NRW ist der BVMW mit 40 Kreisgeschäftsstellen in den Regionen präsent.


G DATA CyberDefense
Mit ganzheitlichen Cyber-Defense-Dienstleistungen macht G DATA CyberDefense verteidigungsfähig gegen Cybercrime. Das renommierte IT-Security-Unternehmen schützt mit KI-Technologien, Endpoint Protection, Security Monitoring und bietet Penetrationstests, Incident Response sowie Awareness-Trainings, um Unternehmen bestmöglich abzusichern.

Die G DATA CyberDefense AG unterstützt seine Kund*innen in jeder Sicherheitslage. Vom Headquarter in Bochum sorgen mehr als 550 Mitarbeitende für die digitale Sicherheit von Unternehmen, kritischen Infrastrukturen wie Krankenhäusern oder Flughäfen sowie Millionen Privatanwender*innen. Mit fast 40 Jahren Expertise in Malwareanalyse hat sich G DATA zu einem Top-Player der Cybersecurity-Welt entwickelt und betreibt Forschung und Softwareentwicklung ausschließlich in Deutschland. Das gilt ebenfalls für Service und Support, der für Kund*innen in aller Welt rund um die Uhr erreichbar ist. Die G DATA Sicherheitslösungen sind in mehr als 90 Ländern erhältlich und wurden von unabhängigen Testinstituten vielfach ausgezeichnet.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Sofort downloaden

Bilder (2)

G DATA BVMW Symposium
6 000 x 4 000 © G DATA CyberDefense
G DATA BVMW Symposium Thomas Kutschaty
6 000 x 4 000 © Frei zur redaktionellen Verwendung


Kontakt

(3) Stefan Karpenstein
Stefan Karpenstein
Public Relations Manager

+49 234 9762 - 517
stefan.karpenstein@gdata.de